Zutaten:
70 g Basilikumblätter
115 ml Olivenöl
4 EL Pinienkerne
2 Knoblauchzehen
2½ EL geriebener Parmesan
2 EL Zitronensaft

Zubereitung:
Waschen Sie die Basilikumblätter und lassen Sie sie anschliessend gründlich abtropfen. Die Blätter grob hacken und in den Behälter eines
Küchenmultifunktionsgeräts geben. Pinienkerne, Knoblauchzehen und Zitronensaft, sowie Olivenöl dazugeben. Zerkleinern und mischen Sie allen
Zutaten gut, aber ohne sie vollständig zu pürieren. Fügen Sie dem Basilikum-Pesto frisch geriebenen Parmesan, Salz und frisch gemahlenen Pfeffer bei.
Arbeiten Sie auch diese Zutaten gut in die Masse ein, um die Aromen gleichmässig zu verteilen.
Das Basilikum-Pesto ist fertig.
Guten Appetit.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

neunzehn + zwanzig =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: