Chili con Carne


Zutaten für 5-6 Portionen:
500 g Kalbshackfleisch
400 g gekochte rote Bohnen
3 Esslöffel gekochter Mais
200 g Speck
400 ml ganze Tomaten (in Dose)
1 frische rote, lange Paprika
1 Esslöffel Tomatenmark
1 mittelgrosse Zwiebel
2 Knoblauchzehen
2 Esslöffel Petersilie
300 ml Hühnerbrühe (für das Rezept hier klicken) oder Rinderbrühe (für das Rezept hier klicken)
150 ml Rotwein
1 Esslöffel Mehl
1 Teelöffel Kreuzkümmel
½ Teelöffel Cayennepfeffer
½ – 1 Teelöffel geräucherte Chiliflocken
2 – 3 Teelöffel Kakaopulver
1 Teelöffel Oregano
Olivenöl
Salz

Zubereitung:
Schälen Sie das Gemüse, wenn nötig, und spülen Sie es mit reichlich Wasser ab. Zwiebel, Knoblauch, Paprika und Petersilie in kleine Würfel
schneiden. Den Speck, den ich verwendet habe, habe ich fertig gekauft und in etwa 0,5 x 0,5 cm grosse Würfel geschnitten.
Es wäre ideal, wenn Sie für dieses Rezept fertig geschnittene Speckwürfel finden könnten. Alternativ könnten Sie auch ein ganzes
Stück verwenden und es selbst in Würfel schneiden. Falls Sie nur Speck in Scheiben verwenden, schneiden Sie die Scheiben
gleichmässig grob. Die Dosentomaten pürieren. Einen Kochtopf auf hohe Hitze stellen. Bedecken Sie den Boden der Pfanne
mit ein wenig Olivenöl und warten Sie, bis das Öl heiss ist. Die gehackte Zwiebel, den Knoblauch und den gehackten Speck zusammen
in den Topf mit Öl geben. Die Zutaten anbraten, bis sie leicht braun sind, und dann das Hackfleisch in den Topf geben.
Das Hackfleisch anbraten bis die gesamte Flüssigkeit verdampft ist. Den Rotwein in den Topf geben und einkochen lassen,
bis er ebenfalls verdampft ist. Das Tomatenmark zum Hackfleisch geben und etwa 1 Minute lang braten.
Das Hackfleisch mit 1 Esslöffel Mehl bestreuen und gut vermischen. Die 400 ml pürierte Tomaten, 300 ml Brühe,
Cayennepfeffer, die geräucherten Chiliflocken, 1 Teelöffel Oregano, die gewürfelte rote Paprika, 2-3 Teelöffel Kakaopulver und
1 Teelöffel Kreuzkümmel dazu geben. Sehr gut mischen und die Hitze regulieren, also auf niedrig stellen.
Kochen Sie den Inhalt für weitere 20 Minuten auf kleiner Flamme und rühren Sie es dabei gelegentlich um.
Nach diesen 20 Minuten Kochzeit geben Sie die roten Bohnen, die Petersilie, die 3 EL gekochten Mais und Salz in den Topf.
Mischen Sie alle Zutaten gut durch und lassen Sie es für weitere 5-10 Minuten kochen.
Den Topf vom Herd nehmen. Das Chili con Carne ist fertig.
Guten Appetit!

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

17 + zwölf =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.