ΚΕΦΤΕΔΕΣ ΜΕ ΛΑΧΑΝΙΚΑ


Zutaten für ca. 4 Portionen Fleischbällchen mit Gemüse:
250 g Rinds- oder Kalbshackfleisch
250 g gehacktes Schweinefleisch
2 Scheiben altes Brot (ohne die Rinde)
2 EL Petersilie
1 Ei
3 kleine Karotten
3 kleine Zwiebeln
3 – 4 mittelgrosse Kartoffeln
300 g Erbsen
2 Knoblauchzehen
300 ml Hühnerbrühe (Rezept finden Sie hier)
1½ EL Tomatenmark
1 TL Zwiebelpulver
½ TL frisch gemahlener Kreuzkümmel
Salz
Frisch gemahlener Pfeffer
Olivenöl

ΚΕΦΤΕΔΕΣ ΜΕ ΛΑΧΑΝΙΚΑ

Zubereitung:
Schälen Sie wo nötig das Gemüse. Waschen Sie es danach mit Wasser und lassen Sie es gut abtropfen.
Die Karotten in dünne Scheiben schneiden und die Kartoffeln grob teilen. Zwiebeln und Petersilie grob hacken.
Die 2 Scheiben abgestandenes Brot in Wasser einweichen. Das Hackfleisch, die grob gehackte Petersilie, 1 Ei, ½ TL frisch gemahlen
Kreuzkümmel, 1 TL Zwiebelpulver, Salz, frisch gemahlener Pfeffer und die 2 Scheiben Brot (ohne Rinde und nach dem
Aufweichen vom Wasser befreit) in eine Schüssel geben. Kneten Sie die Mischung gut durch. Formen Sie dann kleine Fleischbällchen daraus.
Ein wenig Olivenöl in einen beschichteten Kochtopf geben und auf mittlerer Hitze stellen.
Warten Sie bis das Olivenöl heiss geworden ist und geben Sie die Fleischbällchen in den Topf.
Die Fleischbällchen gleichmässig anbraten und dann aus dem Topf nehmen.
Im gleichen Topf und ohne das restliche Öl zu entfernen, geben Sie ein wenig zusätzliches Olivenöl dazu und braten nun
das grob gehackte Gemüse zusammen mit den 2 Knoblauchzehen an. Die Erbsen dürfen Sie noch nicht beigeben, da diese erst Nicht hinzufügen
ca. 5 Minuten vor dem Ende des Garvorgangs in den Topf gegeben werden.
Eine Qualitätserbse braucht nur 3-5 Minuten zum Kochen, um zart und weich zu sein, wobei die Farbe erhalten bleibt und die Frische.
Braten Sie bis das Gemüse leicht gebräunt ist und fügen Sie 1½ EL Tomatenmark hinzu.
Das Fruchtfleisch zusammen mit dem Gemüse einige Sekunden braten. 300 ml Hühnerbrühe in den Topf geben
und soviel heisses Wasser hinzufügen, dass das Gemüse davon bedeckt ist. Mit Salz und mit frisch gemahlenem Pfeffer bestreuen.
An dieser Stelle möchte ich eine Klammer aufmachen: Machen Sie die Brühen lieber selbst, die Sie verwenden.
Abgesehen von der Tatsache, dass Sie die Zutaten auswählen können, die Sie verwenden möchten, ist auch das Ergebnis, das Sie erreichen, viel
Besser im Geschmack und Textur als jede Fertigbrühe. Bei schwacher Hitze etwa 30 Minuten oder etwas länger kochen, bis das Gemüse weich ist.
Die Garzeit wird auch von der Grösse des Gemüses beeinflusst. Aus diesem Grund kann es kleine Schwankungen in der Garzeit geben.
Sobald das Gemüse weich ist, die Erbsen zusammen mit den Fleischbällchen in den Topf geben und mit etwas Olivenöl bestreuen.
Bedenken Sie, dass das Essen nicht trocken sein sollte oder nur noch das Öl erkennbar. Fügen Sie also heisses Wasser bei Bedarf hinzu.
Kochen Sie den Inhalt des Topfes noch ca. 5 Minuten und schalten Sie dann das Kochfeld aus. Lassen Sie den Topf darauf stehen.
Warten Sie bis das Köcheln im Topf aufhört.
Die Fleischbällchen mit Gemüse sind bereit zum Servieren.
Guten Appetit.
ΚΕΦΤΕΔΕΣ ΜΕ ΛΑΧΑΝΙΚΑ

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

17 − sieben =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.