Fleischbällchen und Kartoffeln


Zutaten:
450 g Rinderhackfleisch oder gemischt halb halb mit Schweinefleisch
50 g Reis für Suppen
2 mittelgrosse Zwiebeln
1 frische Frühlingszwieben
3 – 4 mittelgrosse Kartoffeln (mehlig kochend)
2 EL gehackte Petersilie
2 EL gehackter Dill
1 grosses Ei bei Raumtemperatur
Saft von 1 Zitrone
500 ml Hühnerbrühe (Rezept finden Sie hier)
1½ TL Maizena
Salz
Frisch gemahlener Pfeffer

Fleischbällchen und Kartoffeln

Zubereitung:
Das Gemüse bei Bedarf schälen und mit viel Wasser abspülen.
Die Zwiebeln grob hacken, den Dill mit der Petersilie und der Frühlingszwiebel fein hacken.
Schneiden Sie die Kartoffeln in die gewünschte Form und Grösse. Geben Sie das Hackfleisch in eine Schüssel.
Fügen Sie die 50 g Reis, die gehackte Petersilie, den gehackten Dill, die gehackte Frühlingszwiebel,
Salz und frisch gemahlener Pfeffer zum Hackfleisch in die Schüssel. Das Hackfleisch sehr gut durchkneten und dann zu Bällchen formen.
Stellen Sie einen Topf auf sehr hohe Hitze und fügen Sie die 500ml Hühnerbrühe zusammen mit 1l Wasser hinein.
Warten Sie, bis der Inhalt des Topfes kocht.
Sobald dies der Fall ist, fügen Sie die Hackfleischbällchen zusammen mit den gehackten Zwiebeln dazu, sowie die klein geschnittenen Kartoffeln.
Optional können Sie 2 EL Reis für Suppen in den Topf geben. Decken Sie den Topf ab und kochen Sie den Inhalt bei mittlerer Hitze 35 – 40 Minuten lang.
Die Zeit reicht aus, um die Fleischbällchen und Gemüse zu kochen.
Nehmen Sie den Kochtopf vom Herd und warten Sie bis die Temperatur leicht gesunken ist.
Nun das Eigelb vom Eiweiss trennen. Das Eiweiss schlagen bis es schaumig ist.
Maizena mit dem Eigelb mischen und zum geschlagenen Eiweiss geben. Alles sehr gut mischen.
Fügen Sie den Zitronensaft hinzu und mischen Sie erneut alles gut durch.
Geben Sie einmal Brühe mit einer Kelle langsam aber stetig unter kontinuierlichem Rühren in die Eimischung. Wiederholen Sie den Vorgang noch einmal.
Giessen Sie die Ei-Zitronen-Mischung in den Kochtopf und schwenken Sie den Topf, damit sich alles miteinander vermischen kann.
Stellen Sie den Topf jetzt auf mittlere Hitze und warten Sie, bis sich die ersten Blasen an der Oberfläche bilden.
Warten Sie 2-3 Minuten und nehmen Sie den Kochtopf vom Herd.
Die Fleischbällchen mit Kartoffeln sind fertig.
Guten Appetit!
Fleischbällchen und Kartoffeln

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

9 − sechs =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.