Zutaten:
5 – 6 mittelgrosse Süsskartoffeln
200 g Thunfisch (konserviert)
4 EL Mayonnaise
3 EL rote Bohnen (gekocht)
2 EL Mais (gekocht)
1 EL Kapern
1 Frühlingszwiebel
1 kleine rote Zwiebel
1 EL Zitronensaft
2 EL gehackter Sellerie (in kleine Würfel geschnitten)
2 EL Petersilie
2 EL Dill
Salz
Frisch gemahlener Pfeffer

Zubereitung:
Heizen Sie Ihren Backofen auf 220° C (Unter- und Oberhitze) vor. Waschen Sie die Süsskartoffeln sehr gut, indem Sie sie leicht mit einem
Schwamm abreiben. Legen Sie die Kartoffeln auf ein mit Backpapier belegtes Backblech und stellen Sie sie sie in die Mitte des Ofens.
Backen Sie die Süsskartoffeln für 50 – 60 Minuten und nehmen Sie dann das Blech aus dem Ofen. Während die Süsskartoffeln backen,
haben Sie genug Zeit, um die Füllung vorzubereiten. Den Thunfisch in ein Sieb geben und sein Wasser oder sein Öl abtropfen lassen. Das Gemüse des
Rezepts sehr gut abspülen und fein hacken. In eine grosse Schüssel alle gehackten Zutaten zusammen mit dem Thunfisch, Mais und Bohnen, Kapern,
Mayonnaise und dem Saft einer Zitrone geben, Salz und frisch gemahlenen Pfeffer hinzufügen. Sehr gut mischen. Warten Sie, bis die Temperatur der
Süsskartoffeln leicht gesunken ist. Mit einem Messer die Süsskartoffeln von Oben zu ¾ Tiefe  einschneiden (nicht ganz halbieren) und ein wenig
auseinanderdrücken. Mit einem Löffel ein wenig oder mehr vom Fleisch der Süsskaroffeln entfernen. Füllen Sie die Süsskartoffeln mit einem
Löffel mit der Thunfischmischung. Die Süsskartoffeln mit Thunfisch sind bereit.
Guten Appetit.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

drei × 2 =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: