ΠΡΑΣΙΝΑ ΣΠΑΡΑΓΓΙΑ ΣΤΟ ΦΟΥΡΝΟ


Zutaten:
500 g frischer, grüner Spargel
2 Knoblauchzehen in dünnen Scheiben
1 TL Butter
Olivenöl
1½ TL Pinienkerne
Saft von einer ½ Zitrone
15 Pfefferminzblätter, plus 2-3 zum Bestreuen
2 Zitronenscheiben
Salz
Frisch gemahlener Pfeffer

ΠΡΑΣΙΝΑ ΣΠΑΡΑΓΓΙΑ ΣΤΟ ΦΟΥΡΝΟ

Zubereitung:
Heizen Sie Ihren Backofen auf 210° C (Ober- und Unterhitze) vor. Den grünen Spargel mit viel Wasser abspülen und gut abtropfen lassen.
Schneiden Sie mit einem Messer den harten Teil des Spargelstiels ab.
Legen Sie ein Backpapier auf ein Backblech. Verteilen Sie den Spargel gleichmässig auf dem Backpapier und beträufeln ihn mit etwas Olivenöl.
Den Spargel in der Mitte des Ofens 12 Minuten backen. Während der Spargel backt, stellen Sie eine Antihaftpfanne auf mittlere Hitze.
Geben Sie die Pinienkerne in die Pfanne und bräunen Sie sie leicht an.
Entfernen Sie die Pinienkerne danach aus der Pfanne und legen Sie sie zur Seite. In der gleichen Pfanne erhitzen Sie nun 1
TL Butter zusammen mit 1 EL Olivenöl, und geben den Knoblauch- und Zitronenscheiben und die 15 Pfefferminzblätter in hinein.
Alle Zutaten braten, bis der Knoblauch leicht gebräunt ist.
Den Saft der halben Zitrone, die gebräunten Pinienkerne und 5 – 6 EL Olivenöl in die Pfanne geben.
Einige Sekunden kochen lassen und die Pfanne vom Herd nehmen. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer würzen.
Den Spargel aus dem Ofen nehmen und auf eine Platte legen. Nun können Sie sie mit der Butter-Olivenöl-Pfefferminz-Mischung beträufeln.
Sie können zusätzlich ein paar frische Pfefferminzblätter darüberstreuen, wenn Sie das möchten.
Der grüne Spargel im Ofen ist fertig.
Guten Appetit.
ΠΡΑΣΙΝΑ ΣΠΑΡΑΓΓΙΑ ΣΤΟ ΦΟΥΡΝΟ

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

drei × drei =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Scroll Up
%d Bloggern gefällt das: