Zutaten:
500 g gekochte Kichererbsen
2 mittelgrosse Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
1 mittelgrosse Karotte
10 Stück sonnengetrocknete Tomaten
1 Bund gehackte Petersilie
100 g Semmelbrösel
1 Ei
Salz
Chili-Flocken
Olivenöl

ΜΠΙΦΤΕΚΙΑ ΑΠΟ ΡΕΒΥΘΙΑ

Zubereitung:
Die Kichererbsen weichkochen und vom Herd nehmen. Abseihen und warten bis sie abgekühlt sind.
Alternativ können Sie fertig gekochte Kichererbsen verwenden. Die Karotte, die Zwiebeln und die Knoblauchzehen im Multi hacken.
Die Kichererbsen zusammen mit den sonnengetrockneten Tomaten in der Küchenmaschine oder mit einem Stabmixer zerkleinern.
Geben Sie die Mischung in eine grosse Schüssel. Stellen Sie eine beschichtete Pfanne auf mittlere Hitze und gebn Sie etwas Olivenöl hinein.
Fügen Sie das gehackte Gemüse hinzu und braten Sie es, bis es weich ist. Nehmen Sie die Pfanne vom Herd und warten Sie bis
das gebratene Gemüse etwas abgekühlt ist. Geben Sie sie dann, zusammen 100 g Semmelbrösel, gehackte Petersilie, Ei, Salz und Chiliflocken,
zu den zerkleinerten Kichererbsen dazu. Sehr gut kneten und die Mischung ca. 10 Minuten in den Kühlschrank stellen.
Stellen Sie eine Antihaft-Pfanne auf mittlerer Hitze. Formen Sie die Burger auf die gewünschte Form und Größe.
Warten Sie bis die Antihaft-Pfanne heiss genug ist und geben Sie dann die Burger hinein.
Auf jeder Seite ca. 5 Minuten braten, je nach Grösse ein weniger mehr. Die Kichererbsen-Burger aus der Pfanne nehmen.
Mit Joghurt oder Sauerrahm kombinieren. Kichererbsen-Burger sind fertig.
Guten Appetit.

ΜΠΙΦΤΕΚΙΑ ΑΠΟ ΡΕΒΥΘΙΑ

 

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

14 + vier =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.