ΠΡΑΣΑ ΚΑΙ ΡΕΒΥΘΙΑ

Zutaten für 2 Portionen:
400 g Lauch (nur weisser Teil)
220 g gekochte Kichererbsen
2 mittelgrosse Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
1 Handvoll grob gehackte Petersilie
Saft von 1 Zitrone
1 reife Avocado
Salz
Frisch gemahlener Pfeffer
Olivenöl

ΠΡΑΣΑ ΚΑΙ ΡΕΒΥΘΙΑ
Zubereitung:
Das Gemüse bei Bedarf schälen, waschen und gut abtropfen lassen.
Den Lauch in etwa 5 cm lange Stücke schneiden und die Zwiebeln grob hacken.
Stellen Sie einen Topf auf mittlere bis hohe Hitze. Bedecken Sie den Topfboden dünn mit etwas Olivenöl und warten Sie bis die Temperatur erreicht ist.
Sobald das Olivenöl erhitzt ist, geben Sie den gehackten Lauch, die gehackten Zwiebeln und die Knoblauchzehen in den Topf geben.
3-4 Minuten anbraten und dann das Gemüse gleichmässig mit Wasser bedecken. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer würzen.
Etwa 15 Minuten kochen lassen oder bis der Lauch das gewünschte Garniveau  erreicht hat.
Die gekochten Kichererbsen in den Topf geben und alles leicht mischen.
Die Zeit, bis der Lauch gekocht ist, hängt von seiner Qualität ab. Mit etwas Olivenöl beträufeln und weitere 5 Minuten kochen lassen.
Es sollte nur wenig Flüssigkeit im Topf zurückbleiben.
Den Topf vom Herd nehmen und nach Belieben mit Zitronensaft beträufeln und mit grob gehackter Petersilie bestreuen.
Geniessen Sie den Lauch mit Kichererbsen warm oder bei Raumtemperatur und kombinieren Sie ihn in beiden Fällen mit Avocado-Scheiben
Ihre Kichererbsen mit Lauch sind fertig.
Guten Appetit.
ΠΡΑΣΑ ΚΑΙ ΡΕΒΥΘΙΑ

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

zehn − eins =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.