Pancakes


Zutaten für ca. 20 Pfannkuchen mit einem Durchmesser von 10 cm
265 g Weissmehl
170 g weisser Zucker
3 mittelgrosse Eier
240 ml Vollmilch
1 TL Vanille-Extrakt
½ TL Salz
1 TL Natron
1 TL Backpulver
2 EL Zitronensaft
Sonnenblumenöl oder Butter

PANCAKES
Zubereitung:
Mischen Sie die Milch mit 2 EL Zitronensaft und lagern Sie die Mischung 20 Minuten lang im Kühlschrank.
Den Zucker zusammen mit den Eiern, Vanille und Salz in eine Schüssel geben.
Mit dem Schwingbesen gut mischen und dann die Milch hinzufügen. Mischen Sie das Mehl mit dem Natron und dem Backpulver.
Durch das Sieb zur Mischung aus Milch, Ei, Vanille und Salz hinzufügen. Sehr gut mischen, bis eine homogene Mischung entsteht.
Erhitzen Sie eine Antihaftpfanne auf niedrige Hitze. Geben Sie dann ein wenig Sonnenblumenöl oder Butter in die Pfanne.
Fügen Sie nun eine Portion (etwa ¾ einer normalen Suppenkelle) des Teigs in die Pfanne. Ein runder, metallischer
Speiseformer kann Ihnen helfen dem Pfannkuchen eine gleichmässig runde Form zu geben.
Circa eine halbe Minute backen und mit vorsichtigen Bewegungen zuerst den Pfannkuchen am Rand lösen und dann ganz lösen und umdrehen.
Auch auf der anderen Seite etwa eine halbe Minute backen. Nehmen Sie den Pfannkuchen aus der Pfanne.
Wiederholen Sie den Vorgang für den Rest des Pfannkuchenteigs.
Für einen reicher Geschmack können Sie die Pfannkuchen mit Honig, Agavensirup oder Ahornsirup, sowie Nüssen kombinieren.
Ihre Pfannkuchen sind fertig.
Guten Appetit.
PANCAKES

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

fünf × zwei =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.