ΚΟΤΟΠΟΥΛΟ ΜΕ ΜΠΕΙΚΟΝ ΚΑΙ ΑΧΛΑΔΙ


Zutaten:
4 kleine Pouletbrust ohne Haut
16 dünne Speckscheiben
2 mittelgrosse Birnen (nicht zu reif)
12 TL geriebener Parmesan
1 TL Chiliflocken
3 TL brauner Zucker
Senf mit Honig
Salz
Frisch gemahlener Pfeffer
Olivenöl
Butter
Koriander
Schnittlauch

ΚΟΤΟΠΟΥΛΟ ΜΕ ΜΠΕΙΚΟΝ ΚΑΙ ΑΧΛΑΔΙ

Zubereitung:
Heizen Sie Ihren Backofen auf 200° C (Ober- und Unterhitze) vor. Das Zutaten bei Bedarf schälen, waschen und gut abtropfen lassen.
Vierteln Sie die Birnen. Stellen Sie eine kleine Antihaftpfanne auf hohe Hitze. Fügen Sie 2 TL Butter hinzu und warten Sie, bis geschmolzen ist.
Geben Sie die viergeteilten Birnen hinein und braten Sie sie, bis sie leicht weich geworden sind. Mit Chiliflocken bestreuen und 2 TL Senf mit Honig
hinzufügen. Sehr gut mischen und die Pfanne vom Herd nehmen. Falls die Birnen, die Sie verwenden, sehr reif sind,
dann kurz nach Vierteln mit dem Senf und den Chiliflocken mischen. In einer Schüssel die 12 TL geriebenen Parmesan zusammen mit
den 3 TL braunem Zucker mischen. 1 TL Chiliflocken und ca. 3 Prisen Salz dazugeben. Noch einmal sehr gut mischen.
Jede Pouletbrust mit der Parmesanmischung von allen Seiten gut bedecken und danach so fest wie möglich mit 4 Scheiben Speck umwickeln.
Wiederholen Sie den Vorgang für die alle Pouletbrüste. Falls Sie keine kleinen Pouletbrustfilets finden, können Sie auch grosse verwenden.
Allenfalls müssen Sie dann die Zutaten für den Mantel (Parmesanmischung) und die Anzahl Speckscheiben erhöhen.
Legen Sie die Pouletbrust gleichmässig mit den Birnen in eine Gratinform und geben Sie etwas Wasser hinzu.
Achten Sie darauf, die Zutaten nicht zu eng in die Gratinform zu drücken, damit sie von allen Seiten gleichmässig gebacken werden können.
Decken Sie jede Pouletbrust mit einer leichten Schicht Senf mit Honig ab. Pouletbrüste und Birnen mit etwas Olivenöl und etwas frisch gemahlenem
Pfeffer bestreuen. Stellen Sie die Gratinform in den auf 200° C vorgeheizten Ofen und backen Sie sie 35 Minuten lang auf der mittleren Position.
Die Gratinform aus dem Ofen nehmen und mit grob gehacktem Koriander und Schnittlauch bestreuen.
Die Pouletbrüste mit Speck und Birnen sind fertig.
Guten Appetit.
ΚΟΤΟΠΟΥΛΟ ΜΕ ΜΠΕΙΚΟΝ ΚΑΙ ΑΧΛΑΔΙ

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

1 × 1 =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.