Zutaten:
450 g Rosenkohl
150 g Granatapfelkerne
120 g Walnusskerne
1½ mittelreife Birnen
7 grosse Speckscheiben
4 EL gehackte Petersilie
Olivenöl
Zitronen- oder Limettensaft
Salz
Frisch gemahlener Pfeffer

Zubereitung:
Den Rosenkohlröschen in jeweils 2-4 Teile schneiden und mit viel Wasser abspülen.
Die Petersilie und die Birnen ebenfalls mit viel Wasser abspülen und gut trocknen.
Stellen Sie einen kleinen Topf Wasser auf den Herd und erhitzen Sie ihn auf hohe Hitze.
Sobald das Wasser kocht, fügen Sie das Gemüse hinzu und kochen es auf das gewünschte Garniveau.
Den Topf nun vom Herd nehmen, den Inhalt in einem Sieb abtropfen lassen.
Die Petersilie hacken und die Birnen in die gewünschte Form und Grösse schneiden.
Stellen Sie eine Antihaftpfanne auf mittlere bis hohe Hitze. Braten Sie die Speckscheiben bis sie gut gebräunt und leicht knusprig sind.
Entfernen Sie die Speckscheiben dann aus der Pfanne. Schneiden Sie sie nun in die gewünschte Form und Grösse.
Legen Sie den Rosenkohl in eine grosse Schüssel. Granatapfelkerne, gehackte Birne, gehackten Speck, Walnüsse und Petersilie dazugeben.
Mit Salz und frisch gemahlenen Pfeffer würzen. Gut mischen, um die Aromen gleichmässig zu verteilen.
Mit Olivenöl und Zitronen- oder Limettensaft besprengen. Der Rosenkohlsalat ist fertig.
Guten Appetit.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

acht − 5 =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.