ΣΑΛΑΤΑ ΜΕ ΠΕΠΟΝΙ ΜΟΤΣΑΡΕΛΑ ΚΑΙ ΧΑΜΟΝ


Zutaten:
350 g reife Melone Ihrer Wahl
130 g Mini-Mozzarella-Kugeln in Salzwasser
50 g Salatgurke
3-4 Scheiben Rohschinken oder Jamon
3 – 4 EL Pistazien (gesalzen und geschält)
Frische Basilikumblätter
Olivenöl
Weisser Balsamico
Frisch gemahlener Pfeffer

ΣΑΛΑΤΑ ΜΕ ΠΕΠΟΝΙ ΜΟΤΣΑΡΕΛΑ ΚΑΙ ΧΑΜΟΝ

Zubereitung:
Heizen Sie Ihren Backofen auf 180° C (Umluft) vor. Belegen Sie ein Backblech mit Backpapier und verteilen Sie die Rohschinkenscheiben
gleichmässig darauf. In der Mitte des Ofens ca. 8 Minuten backen. Nehmen Sie den Rohschinken aus dem Ofen und warten Sie bis er abgekühlt ist.
Schneiden Sie die Melone in die gewünschte Form und Grösse.
Persönlich habe ich mich dafür entschieden, den speziellen Pomme-Parisienne-Löffel (Kugelformer) verwendet, um kugelförmige Melonenstücke zu haben.
Es sieht schöner aus und ist angenehmer zum Essen. Die Salatgurke in sehr dünne Scheiben schneiden. Die Mozzarella-Kugeln gut vom Wasser abseihen.
Den knusprigen Schinken auf die gewünschte Grösse zerteilen oder zupfen. Mischen Sie die Melonenstücke mit den Mozzarella-Kugeln, dem knusprigen
Schinken, den Salatgurkenscheiben und 2 – 3 EL frischem Basilikumblätter, die dem Salat eine wunderbare Frische verleihen.
Mit weissem Balsamico, etwas Olivenöl und den Pistazien bestreuen. Mit frisch gemahlenem Pfeffer würzen.
Der Salat mit Melone, Mozzarella und Schinken ist fertig.
Gutten Appetit.
ΣΑΛΑΤΑ ΜΕ ΠΕΠΟΝΙ ΜΟΤΣΑΡΕΛΑ ΚΑΙ ΧΑΜΟΝ

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

sechzehn − dreizehn =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.