Spaghetti mit frischen Tomaten, Oliven und Kapern


Zutaten für 2 Portionen:
230 g Spaghetti
4 – 5 kleine reife Tomaten
1 mittelgrosse Zwiebel
2 Knoblauchzehen
2 Esslöffel Kapern
4 kleine Rosmarinzweige
100 g entsteinte Oliven
Geräucherte Chiliflocken
Salz
Olivenöl

Zutaten für 2 Portionen: 230 g Spaghetti 4 - 5 kleine reife Tomaten 1 mittelgrosse Zwiebel 2 Knoblauchzehen 2 Esslöffel Kapern  4 kleine Rosmarinzweige 100 g entsteinte Oliven Geräucherte Chiliflocken Salz Olivenöl  Die Spaghetti bis zur gewünschten Festigkeit kochen, mit kaltem Wasser abspülen und gut abtropfen lassen. Geben Sie die Spaghetti in den Topf zurück, in dem Sie sie gekocht haben, beträufeln Sie sie mit etwas Olivenöl und mischen Sie sie gut. Die Zwiebel und den Knoblauch fein  würfeln und die Tomaten in kleine Würfel schneiden. Ich beschloss, die gewürfelten Tomaten in einem Sieb abtropfen zu lassen, um ihnen die Flüssigkeit zu entziehen, damit es nicht zuviel Flüssigkeit beim Kochen in der Pfanne hat.  In eine grosse antihaftbeschichtete Pfanne 4-5 Esslöffel Olivenöl geben und auf mittlere Hitze stellen. Warten Sie, bis das Öl heiss ist, und geben Sie dann die Zwiebel, den Knoblauch und die Rosmarinzweige hinein. Sautieren Sie die Zutaten, bis die Zwiebel weich und glänzend ist. Stellen Sie die Hitze auf Ihrem Herd auf hoch und geben Sie die Oliven, Kapern und gewürfelten Tomaten in die Pfanne. Mit Salz würzen und mit den geräucherten Chiliflocken bestreuen. Bei mittlerer Hitze etwa 4 Minuten kochen, bis sie die Tomaten weich sind. Die vorher gekochten Spaghetti in die Pfanne geben und alles gut durchmischen. Eventuell noch etwas mehr Olivenöl beifügen.  Die Pfanne vom Herd nehmen und die Spaghetti servieren.  Die Spaghetti mit frischen Tomaten, Oliven und Kapern sind fertig. Guten Appetit!

Die Spaghetti bis zur gewünschten Festigkeit kochen, mit kaltem Wasser abspülen und gut abtropfen lassen.
Geben Sie die Spaghetti in den Topf zurück, in dem Sie sie gekocht haben, beträufeln Sie sie mit etwas Olivenöl und mischen Sie sie gut.
Die Zwiebel und den Knoblauch fein würfeln und die Tomaten in kleine Würfel schneiden. Ich beschloss, die gewürfelten Tomaten in einem Sieb
abtropfen zu lassen, um ihnen die Flüssigkeit zu entziehen, damit es nicht zuviel Flüssigkeit beim Kochen in der Pfanne hat.
In eine grosse antihaftbeschichtete Pfanne 4-5 Esslöffel Olivenöl geben und auf mittlere Hitze stellen.
Warten Sie, bis das Öl heiss ist, und geben Sie dann die Zwiebel, den Knoblauch und die Rosmarinzweige hinein.
Sautieren Sie die Zutaten, bis die Zwiebel weich und glänzend ist. Stellen Sie die Hitze auf Ihrem Herd auf hoch und geben Sie die Oliven,
Kapern und gewürfelten Tomaten in die Pfanne. Mit Salz würzen und mit den geräucherten Chiliflocken bestreuen.
Bei mittlerer Hitze etwa 4 Minuten kochen, bis sie die Tomaten weich sind. Die vorher gekochten Spaghetti in die
Pfanne geben und alles gut durchmischen. Eventuell noch etwas mehr Olivenöl beifügen. Die Pfanne vom Herd nehmen und die Spaghetti servieren.
Die Spaghetti mit frischen Tomaten, Oliven und Kapern sind fertig.
Guten Appetit!
Zutaten für 2 Portionen: 230 g Spaghetti 4 - 5 kleine reife Tomaten 1 mittelgrosse Zwiebel 2 Knoblauchzehen 2 Esslöffel Kapern  4 kleine Rosmarinzweige 100 g entsteinte Oliven Geräucherte Chiliflocken Salz Olivenöl  Die Spaghetti bis zur gewünschten Festigkeit kochen, mit kaltem Wasser abspülen und gut abtropfen lassen. Geben Sie die Spaghetti in den Topf zurück, in dem Sie sie gekocht haben, beträufeln Sie sie mit etwas Olivenöl und mischen Sie sie gut. Die Zwiebel und den Knoblauch fein  würfeln und die Tomaten in kleine Würfel schneiden. Ich beschloss, die gewürfelten Tomaten in einem Sieb abtropfen zu lassen, um ihnen die Flüssigkeit zu entziehen, damit es nicht zuviel Flüssigkeit beim Kochen in der Pfanne hat.  In eine grosse antihaftbeschichtete Pfanne 4-5 Esslöffel Olivenöl geben und auf mittlere Hitze stellen. Warten Sie, bis das Öl heiss ist, und geben Sie dann die Zwiebel, den Knoblauch und die Rosmarinzweige hinein. Sautieren Sie die Zutaten, bis die Zwiebel weich und glänzend ist. Stellen Sie die Hitze auf Ihrem Herd auf hoch und geben Sie die Oliven, Kapern und gewürfelten Tomaten in die Pfanne. Mit Salz würzen und mit den geräucherten Chiliflocken bestreuen. Bei mittlerer Hitze etwa 4 Minuten kochen, bis sie die Tomaten weich sind. Die vorher gekochten Spaghetti in die Pfanne geben und alles gut durchmischen. Eventuell noch etwas mehr Olivenöl beifügen.  Die Pfanne vom Herd nehmen und die Spaghetti servieren.  Die Spaghetti mit frischen Tomaten, Oliven und Kapern sind fertig. Guten Appetit!

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

19 + vierzehn =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.