ΠΙΤΑ ΜΕ ΠΡΑΣΙΝΑ ΚΟΛΟΚΥΘΑΚΙΑ


Zutaten für ein rundes Backblech 34-36 cm:
1,3 kg grüne Zucchini
2 Lauchstangen
4 frische Frühlingszwiebeln
1 mittelgrosse Zwiebel
2 EL Dill
1 EL Minze
450 g Feta
2 Eier
1 Päckchen Filoteig (griechischer Blätterteig, türkische Variante Yufka)
Frisch gemahlener Pfeffer
Olivenöl

ΠΙΤΑ ΜΕ ΠΡΑΣΙΝΑ ΚΟΛΟΚΥΘΑΚΙΑ

Zubereitung:
Schälen Sie das Gemüse und spülen Sie es mit viel Wasser ab und tropfen Sie es im Sieb gut ab.
Reiben Sie die Zucchini auf dem groben Reibenmesser / Raffel.
In ein Sieb geben und mit Salz bestreuen. Mischen und ziehen lassen, wenn möglich für 1 Stunde oder länger.
Drücken Sie die geriebenen Zucchini regelmäßig zusammen, um so viel Flüssigkeit wie möglich zu entfernen.
Frühlingszwiebeln, Zwiebel, Lauch (der weiße Teil und sehr wenig vom grünen) fein hacken. Dill und Minze ebenfalls fein hacken.
Stellen Sie einen Kochtopf auf hohe Hitze und bedecken Sie den Boden mit etwas Olivenöl.
Die geriebenen Zucchini, die gehackten Frühlingszwiebeln zusammen mit dem gehackten Lauch in den Topf geben.
Die Zutaten braten, bis die gesamte Flüssigkeit verdunstet ist. Nehmen Sie die Pfanne vom Herd.
Den gehackten Dill zusammen mit der gehackten Minze hinzufügen und mischen. Lassen Sie die Mischung abkühlen.
Den Feta mit den Fingern zerkrümeln und zur Mischung geben. 2 Eiern und frisch gemahlenen Pfeffer dazugeben und gut mischen.
Fetten Sie ein Backblech mit einem Durchmesser von 34 – 36 cm oder ein Rechteck mit ähnlicher Kapazität mit Olivenöl ein.
Verteilen Sie die Hälfte der Filo-Blätter auf dem Blech, so, dass jeweils 1/3 des Blatts über den Rand hängt. Bestreichen Sie jedes Blatt mit Olivenöl.
Geben Sie die Zucchini-Mischung auf die Blätter und verteilen Sie sie gleichmäßig überall auf der mit Filo-Blättern bedeckten Blechform.
Die über den Rand lappenden Teile der Filoteigblätter gleichmäßig nach innen klappen und so die Mischung zudecken.
Auch diese Blätterteile mit Olivenöl bestreichen.
Legen Sie die restlichen Filoteigblätter nacheinander darauf und ölen Sie jede einzelne Schicht ein.
Schneiden Sie alle nach der Schichtung über den Rand des Backblechs hängenden Teile der Blätter weg, so dass die Blechform stimmt.
Wenn die Blätter genau passen, müssen Sie das natürlich nicht tun.
Drücken Sie mit dem Pinsel den rohen Kuchen am äusseren Rand nach unten, um ihm Form zu geben.
Wichtig: Vor dem Backen in Portionen schneiden und mit etwas Wasser bestreuen.
Im vorgeheizten Backofen bei 180° C (Ober- und Unterhitze) 50 – 60 Minuten zuunterst backen.
Der Zucchini-Filoteigkuchen fertig.
Guten Appetit.
ΠΙΤΑ ΜΕ ΠΡΑΣΙΝΑ ΚΟΛΟΚΥΘΑΚΙΑ

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

8 − 7 =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.